New Work im Video

Die Wirtschaft ist im starken Wandel, so dass sich auch die Arbeitsplätze verändern.

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Welche Methoden helfen den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen? Wo sind Fallstricke und welche Lösungen gibt es sein Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Zusammen mit Sabine Beck (beckandbold) Hendric Mostert (Deutsche Bahn AG) unterhält sich Jan-Philipp Mohr über das Thema New Work.

Sabine hat jahrelange Erfahrungen in klassischen Unternehmen gesammelt und mit dem Schwerpunkt Kommunikation viel mit Führung und Menschen zu tun gehabt. Ihr Wissen setzt sie bei beckandbold ein, um Unternehmen bei New Work zu unterstützen. Hendric führt bei Deutschlands größtem Mobilitätsunternehmen neue Methoden ein und hilft so bei der Modernisierung. Beide geben hilfreiche Tipps für die Umsetzung im eigenen Unternehmen.

 

Du bist bereit, um zu neuen Ufern aufzubrechen?

Dann löse jetzt Deine kostenlose Bordkarte für unser Lunch&Learn am 11.05.2021 von 12.00h bis 13.45h!

TUN! ist ein Projekt der Wirtschaftsjunioren Köln

Die Wirtschaftsjunior*innen in Köln stehen für ehrenamtliches Arbeiten. Wir bewegen uns in verschiedenen Arbeitskreisen in Bereichen der Wirtschaft, der Bildung, des Sozialen, der Politik und eben auch im Event. Alle unsere Mitglieder*innen bringen sich für die Verbesserung unserer gesamten Gesellschaft ein. Die IHK ist dabei ein wichtiger Unterstützer mit großer Erfahrung und Reichweite in der Begleitung unserer Projekte.

Das klingt spannend für Sie als Sponsor?

Du würdest gerne Speaker*in werden?

Du hast gute Tipps oder Ideen?

Oder sind noch Fragen offen?

Wir stehen gerne für jeglichen Dialog zur Verfügung!

 

Am Projekt TUN! sind viele Menschen mit Ihren Kompetenzen, Fertigkeiten und Erfahrungen eingebunden. Eure Hauptansprechpartner sind: